Monatsarchive: Dezember 2013

Burkina Faso: Grüne Revolution vs. Ernährungssouveränität

Unter der Präsidentschaft von Thomas Sankara (1983-1987) machte Burkina Faso als ein Land von sich reden, das auf Nahrungsmittelimporte weitgehend verzichten wollte. Sankara investierte in die kleinbäuerliche Landwirtschaft und machte das Land innerhalb von vier Jahren quasi unabhängig von Nahrungsmittelimporten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schönfärbendes Weißwaschen. Das postkoloniale Brasilien ist keineswegs eine egalitäre Regenbogennation

In Brasilien gibt es seit langem eine starke Tendenz, das Land als fröhlichen Melting Pot zu sehen. BewohnerInnen verschiedener Hautfarbe und Herkunft bildeten eine ›gemischte Nation‹, lautet der offizielle Diskurs. Zurückgeführt wird dieses bunte Bild auf die Spezifika des portugiesischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar