Schlagwort-Archive: Soziale Bewegungen

Von wegen rosarote Brillen. Ein Gespräch über Internationalismus, Rojava-Solidarität und Lernprozesse in der Linken

Die Geschichte der bundesdeutschen Neuen Linken ist nicht zuletzt die Geschichte internationaler Solidarität. Seit den 1960er Jahren wurden dabei allerlei Hoffnungen und Zerrbilder auf Befreiungsbewegungen im globalen Süden projiziert. Angesichts der aktuellen Welle internationaler Solidarität mit Kobanê, Rojava und »den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Solange es keine Gerechtigkeit gibt, gibt es »escrachos«. Auch 50 Jahre nach dem Putsch kommt die Aufarbeitung der brasilianischen Militärdiktatur nur langsam in Gang

»Hier wohnt ein Folterer!«, steht auf eine Hauswand gesprüht. Ein Plakat warnt: »Gib acht, Nachbar, in deinem Viertel wohnt ein Gerichtsmediziner der Militärdiktatur!« Begleitet durch öffentlichkeitswirksame Aktionen machen so vor allem junge Leute in Brasilien den Wohnort von Ex-Militärs öffentlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Widerständigkeiten im ›Land der Zukunft‹

Bald erscheint – gerade noch rechtzeitig zur Buchmesse in Frankfurt – im Unrast-Verlag ein neuer Sammelband zu Brasilien. Unter dem Titel »Widerständigkeiten im ›Land der Zukunft‹« präsentiert er »andere Blicke auf und aus Brasilien«. Das Buch lenkt den Blick dorthin, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Lost in translation. Das Weltsozialforum in Tunesien zwischen Stillstand und Aufbruch

»Die Revolution der Würde begrüßt das Weltsozialforum« – so wurden die rund 50.000 TeilnehmerInnen des Weltsozialforums (WSF) in ganz Tunis mit Bannern auf französisch, arabisch, spanisch und englisch willkommen geheißen. Vom 26. bis 30. März 2013 war die elfte Ausgabe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar